macht schon mal ohne mich weiter.

Monat Februar 2015

Abel Tasman NP – vom Kajaken und Sternenhimmeln

Mit der Überfahrt mit dem Interislander auf die Südinsel starteten wir unsere Tour im Süden Neuseelands. Die dreistündige Fährfahrt war schon für sich ein Erlebnis. Die Aussicht auf Wellington bei der Ausfahrt, Delphine, die sich in der Bugwelle vergnügen, die… Weiterlesen →

Wellington – Weta Cave und Google Street View

In Wellington angekommen wurde uns bald einmal klar, wieso die „kleinste Hauptstadt der Welt“ auch liebevoll „Windy Welly“ genannt wird: windstill ist es hier wohl nie so richtig. Ehrlich gesagt waren wir aber froh um den Wind, denn die Sonne… Weiterlesen →

Tongariro Crossing – einmal am Mount Doom vorbei

Unser Lonely Planet Reiseführer meinte, das Crossing sei nur für ultra-fitte in einem Tag machbar und man solle besser zwei Tage einplanen. Wir waren spät im Tongariro NP angekommen. Das Visitor Center war bereits geschlossen und wir rechneten damit, dass… Weiterlesen →

Coromandel Peninsula – Wasserwerke und selbstgebastelte Hot-Tubs

Nach all diesen Hobbit Eindrücken entschlossen wir uns, etwas auszuspannen auf der Coromandel Peninsula. Die Küstenstrasse ab Thames war kurvenreicher als jede Passstrasse, und wir brauchten ab und zu eine Pause… In Coromandel angekommen, quartierten wir uns auf dem „Shelly… Weiterlesen →

Hobbiton – I’ve been to Middle-earth

Als „Lord Of The Rings“ Fan war ein Besuch des (früheren) Filmsets selbstverständlich in die Reise eingeplant. Man merkte es sofort, als man in die „Shire“ Gegend kam, plötzlich siehts hie und da nach „Middle-earth“ aus. Auch das Infocenter in… Weiterlesen →

Glühwürmchen und Stalaktiten

Nach der Grossstadt Auckland gings in die Natur, und dann gleich unter den Boden. Die Waitomo Caves waren unser nächstes Ziel. In den Höhlen findet man viel Sandstein, Stalaktiten und Wasser. Und Glühwürmchen. Und spätestens nach der Erklärung des Guides,… Weiterlesen →

Spaceship „Count Dooku“ – unser Raumschiff

Für die nächste Phase unserer Reise hatten wir ein Raumschiff gebucht, ein „Spaceship“ (siehe http://www.spaceshipsrentals.co.nz/vehicles/beta-2s/) namens „Count Dooku“. Es sollte unsere Mobilität und Schlafstelle für den nächsten und grössten Abschnitt unserer Reise sein, unsere Reise durch Nord- und Süd- Neuseeland…. Weiterlesen →

Auckland

Den ersten Tag in Auckland begannen wir mit einem Walk durch die Stadt. Bequemerweise führte der sozusagen an unserem Hotel vorbei, wir waren also ziemlich schnell mal „on track“. Wie das bei so Walks der Fall ist, kommt man an… Weiterlesen →

Adelaide – die Schweiz ist näher als man denkt

Mitten in der Fussgängerzone von Adelaide gönnten wir uns einen asiatischen Wrap, als wir in breitem Emmentalerdialekt angesprochen wurden. Ein Päärchen aus Steffisburg sass ganz unverhofft auf dem Bänkli nebendran. Man kommt einfach nicht so richtig weg von der Schweiz…… Weiterlesen →

© 2021 outzeit — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑